Beratung
Aufbau eines AMS gemäß

DIN ISO 45001:2018

Sicherheit perfekt organisiert

Die seit März 2018 geltende Norm ISO 45001 ist der einzige internationale Standard zur Regelung der Anforderungen an ein betriebliches Gesundheits- und Sicherheitsmanagementsystem. 

 

Es ersetzt den bisherigen weit verbreiteten Standard BS OHSAS 18001.

 

Strukturell ist die neue Norm mit den Normen ISO 9001 sowie ISO 14001 verwandt. Daher ist eine Implementierung in ein bestehendes Managementsystem gut realisierbar.

Ziel der neuen Norm ist die Vermeidung von Arbeitsunfällen sowie die Verringerung von unfallbedingten Ausfallzeiten. 

Die Vorteile der Zertifizierung nach ISO 45001 sind:

  • Reduzierung von Unfallzahlen (Kostenoptimierung, Risikominimierung)

  • Nachweis eines leistungsstarken AMS gegenüber Ämtern, Berufsgenossenschaften, Lieferanten, Kunden und Mitarbeitern (Imagegewinn, Rechtssicherheit)

Profitieren Sie von unseren Erfahrungen und stellen Sie Ihr Betriebliches Gesundheitsmanagement auf ein neues Fundament.

Fordern Sie Ihr persönliches Angebot an:

040 - 22 616 35 10

info@hsc-nord.de


 

© 2018 by PurZel Design - inspired by AMAX